27. August 2018

Tabata-Zirkeltraining

Tabata-Zirkeltraining

Ideal für Einsteiger

Das Zirkeltraining ist eine ganz spezielle Form des Konditionstrainings. Zumeist wird das Zirkeltraining – dem Namen entsprechend – in verschiedenen Formen, die in einer Kreisform angelegt sind, absolviert. Ein normales Training kann kaum einmal so viele verschiedene Elemente beinhalten, wie ein gut durchdachtes Zirkeltraining. Beim Zirkeltraining auch Kreistraining genannt, werden viele verschiedene Leibesübungen in Folge für einen kurzen festgelegten Zeitraum trainiert. Die Übungen beim Kreistraining sind sehr flexibel. Je nach Standort oder Trainingsmaterialen wie Trainingsgeräte oder Trainingshilfen kann die Trainingseinheit ausgelegt werden. Klassiker sind natürlich Übungen wie Liegestütze, Kniebeugen oder Sit-Ups. Durch Hilfsmittel wie z.B. Gewichte werden Nacken, Schultern, Rücken ausgiebig trainiert.